Studium

Seiteninhalt

Wirtschaftsrecht – der interdisziplinäre Ansatz

Wenn Sie in Unternehmen, Kanzleien oder wirtschaftsberatenden Berufen juristisch tätig sein wollen, dann ist das Studium des Wirtschaftsrechts an der HTW Berlin für Sie die richtige Wahl. Es kombiniert juristisches Know-how mit betriebs- und volkswirtschaftlichem Wissen. Nach Ihrem Abschluss vertreten Sie die Interessen von Unternehmen und gestalten deren Zukunft mit.

Gut vorbereitet in die Praxis

Die HTW Berlin bietet das Studium des Wirtschaftsrechts seit 1994 an und war damit einer der Vorreiter in Deutschland. Sie gehört der Wirtschaftsjuristischen Hochschulvereinigung an. Bei uns erwerben Sie die juristischen Fähigkeiten, mit denen Sie das Wirtschaftsrecht fallbezogen und praxisnah anwenden können. Die rechts- und wirtschaftswissenschaftlichen Lehrveranstaltungen sind breit gefächert und bereiten Sie auf die Vielfalt der unternehmerischen Praxis vor. Mit den im Studium erworbenen Kenntnissen und Methoden sind Sie in der Lage, unternehmerische Fragestellungen sachgerecht zu analysieren und praxisgerechte Lösungen zu entwickeln.

Lehrende mit Berufserfahrung und wissenschaftlicher Kompetenz

Die im Studiengang tätigen Professorinnen und Professoren verfügen über umfangreiche praktische Erfahrungen und bieten Gewähr für die inhaltliche Verknüpfung von Forschung und Praxis. Die Lehrbeauftragten liefern die aktuelle Praktikersicht und sind daneben häufig auch in der Forschung tätig. Praktische Erfahrung, Aktualität und Wissenschaftlichkeit fließen so direkt in die Lehrveranstaltungen ein. Dialogorientierte Lehrmethoden in überschaubaren Gruppen zielen auf einen unmittelbaren Austausch mit den Studierenden. So kann Ihr individueller Lernerfolg bestmöglich gefördert werden.  

Internationale Projekte

Neben dem regulären Studium werden Ihnen regelmäßig auch internationale Projekte angeboten. Dazu gehören gegenwärtig Summer Schools in Vietnam in Zusammenarbeit mit der Rechtshochschule Hanoi  sowie Exkursionen nach Finnland und Belgien. Sie erhalten so die Möglichkeit, Ihr erlerntes Wissen  im Austausch mit Studierenden aus anderen Ländern zu vertiefen und internationale Erfahrungen zu sammeln.